Avengers Kuchen

Total überfordert war ich, als ich mit der Frage nach einem Kuchen zum Thema “Avengers” konfrontiert worden bin.

Darunter konnte ich mir absolut nichts vorstellen. Durch Nachfragen und recherchieren im Internet erfuhr ich, dass es sich um einen Film handelt, und dazu sollten die vier Figuren anhand von Symbolen zu erkennen sein.

Feststellen musste ich, dass es sehr schwer ist ein Thema umzusetzen wenn man keinen Bezug dazu hat. Deshalb weiß ich auch nicht, ob das Werk gelungen ist, oder eben nicht!

Naked Hochzeitstorte

In diesem Jahr geht der Trend bei Hochzeitstorten zu den “naked” Torten, so genannt weil sie keinen Sahnehülle haben und die Schichten erkennbar sind. Der Jahreszeit entsprechend werden diese mit Beeren verziert.

Die drei Torten sind aus unterschiedlichen Teigen und Füllungen hergestellt: In der obersten Torte ist ein Himbeer-Quark-Füllung zwischen Vanillebiskuitböden, in der Mitte findet sich zwischen Marzipanböden eine Baileyssahne-Füllung und im unteren Mandelbiskuit ist eine Schokosahne-Füllung.

Jäger-Torte

Zum Geburtstag sollte es eine schlichte Torte in weiß und schwarz mit einem Jagdmotiv sein.

Torte mit Mikrofon

Eine Herausforderung war der Wunsch einer Kundin, die für ihren Sohn zum Geburtstag einen Kuchen mit einem Mikrofon haben wollte. Außerdem sollten sich die Motive der Einladungskarten auf dem Kuchen wiederfinden. Das war schnell gemacht. Die Motive druckte ich aus Zuckerpapier aus und klebte sie mit Lebensmittelkleber auf den Fondant.

Schwieriger war die Herstellung des Mikrofons: Den Griff des Mikrofons habe ich aus Teig zurecht geschnitten, die Rundung mit einer Cake-Pop-Masse und einem Eisportionierer hergestellt. Aufwändig gestalteten sich die “Drähte”. die ich aus weißem Fondant aufklebte und danach mit silberner Lebensmittelfarbe bemalte. Ich finde der Aufwand hat sich gelohnt!

Kleine Torte zur Silberhochzeit

Meine Kollegin feierte Silberhochzeit und sie bekam diese kleine Torte von mir.

Gefüllt war sie- saisonal bedingt- mit Erdbeer-Joghurt-Sahne, der Aufleger besteht aus bedrucktem Zuckerpapier. Die silbernen Herzstecker sind aus Fondant, die ich mit Silberfarbe bemalte. Die Schokoladenhülle an die Herzform anzupassen gestaltete sich etwas schwierig. Beim Transport brach die dünne Schokolade an mehreren Stellen.

Sexy BH-Torte zum Geburtstag

Manchmal muss es etwas ausgefallenes sein! Das war auch der Wunsch bei diesem Anlass. Das Cakeboard habe ich mit dem hautfarbenem Fondant überzogen, den ich auch für die Brustform benutzt habe. Schwierig ist es immer, die Spitze an die Rundung anzubringen. Um die Brustwarze anzudeuten, setze ich essbare Diamanten unter den weißen Fondant.

Leider war auf dem Cakeboard wenig Platz für die Schrift, eine größere Unterlage hätte allerdings nicht in den Tortenkarton gepasst.

Buch als Konfirmationstorte

Auch bei dieser Konfirmation hatte sich der Jugendliche eine Buchtorte gewünscht. Sie sollte der Blickpunkt auf der Kaffeetafel sein und seine die Gäste begeistern. Anscheinend ist es gelungen, wie ich dem Eintrag ins Gästebuch entnehmen kann.

Zwischen dem Biskuitteig war eine Cappuccino-Sahne-Füllung.

Dragon-Ball-Torte

So sah die Torte aus, als ich den Kampf mit der Schokoladenkugel geschafft hatte.

Die Herstellung der Kugel aus weißer Schokolade war nicht einfach, als Schwierigkeit stellte sich heraus, die flüssige Schokolade gleichmäßig im Inneren der Kugel zu verteilen. Es ist mir nicht ganz geglückt, so dass ich eine schwere Seite hatte, auf die die Kugel immer rollte. Durch diese Seite musste nur der Stab, der die Kugel auf der Torte halten sollte. Trotz mehrmaligem warm machen des Stabes gelang es mir nicht, die richtige Stelle zu treffen und die dicke Schokolade zu durchstechen.

Danach besprühte ich die Kugel mit essbarem Goldlack, was eine große Schweinerei ergab. Der Lack verteilte sich über die ganze Arbeitsfläche und nicht nur auf der Kugel:-(

Zum Schluss versuchte ich die Kugel mit flüssiger Schokolade festzukleben, denn sie wackelte immer noch und sie musste ja auch noch transportiert.

Wie ich erfahren habe, ist sie jedoch heil angekommen.

Einhorn-Kuchen

Mädchen mögen Einhörner, so auch Celina. Sie wünschte sich einen Schokoladenkuchen als Einhorn in pastelligen Farben.

Torte zur Erstkommunion

Zur Erstkommunion sollten die Kinder einen eigenen Kuchen bekommen.

Die Vorlage für diesen Kuchen wurde mir von der Mutter des Kommuninonkindes zur Verfügung gestellt.

Fische sind ein beliebtes Symbol für diesen Anlass und die Grundfarbe blau finde ich sehr passend dafür. Das Kreuz hatte ich mit silberner Lebensmittelfarbe bemalt, es ist deshalb natürlich auch essbar.