Minnie Maus Torte

Bei dieser Torte war es am Schwierigsten, den Fondant in ein kräftiges Rot einzufärben. Mehrere Versuche scheiterten kläglich, obwohl ich extra neue Farbe gekauft hatte. So machte ich mich auf die Suche nach bereits gefärbtem Fondant und konnte auch welchen finden. Erst beim Verarbeiten stellte ich fest, dass er leider sehr feucht war und sich schwer verarbeiten ließ. Auf dem Fondant sah man jeden Fingerabdruck, an den Gummihandschuhen blieb er kleben. Zum Glück konnte ich mit den weißen Punkten vieles verdecken.

Auf dem Tortenbild fehlt noch der Topper. Weil es nieselte musste die Torte im Karton transportiert werden, mit dem Topper hätte der Deckel nicht mehr auf den Karton gepasst, deshalb habe ich den Topper separat mitgegeben. Er musste nur noch in die Torte gesteckt werden!