sexy BH Torte zum Geburtstag

Manchmal muss es etwas ausgefallenes sein! Das war auch der Wunsch bei diesem Anlass. Das Cakeboard habe ich mit dem hautfarbenem Fondant überzogen, den ich auch für die Brustform benutzt habe. Schwierig ist es immer, die Spitze an die Rundung anzubringen. Um die Brustwarze anzudeuten, setze ich essbare Diamanten unter den weißen Fondant.

Leider war auf dem Cakeboard wenig Platz für die Schrift, eine größere Unterlage hätte allerdings nicht in den Tortenkarton gepasst.

Buch als Konfirmationstorte

Auch bei dieser Konfirmation hatte sich der Jugendliche eine Buchtorte gewünscht. Sie sollte der Blickpunkt auf der Kaffeetafel sein und seine die Gäste begeistern. Anscheinend ist es gelungen, wie ich dem Eintrag ins Gästebuch entnehmen kann.

Zwischen dem Biskuitteig war eine Cappuccino-Sahne-Füllung.

Dragon Ball Torte

So sah die Torte aus, als ich den Kampf mit der Schokoladenkugel geschafft hatte.

Die Herstellung der Kugel aus weißer Schokolade war nicht einfach, als Schwierigkeit stellte sich heraus, die flüssige Schokolade gleichmäßig im Inneren der Kugel zu verteilen. Es ist mir nicht ganz geglückt, so dass ich eine schwere Seite hatte, auf die die Kugel immer rollte. Durch diese Seite musste nur der Stab, der die Kugel auf der Torte halten sollte. Trotz mehrmaligem warm machen des Stabes gelang es mir nicht, die richtige Stelle zu treffen und die dicke Schokolade zu durchstechen.

Danach besprühte ich die Kugel mit essbarem Goldlack, was eine große Schweinerei ergab. Der Lack verteilte sich über die ganze Arbeitsfläche und nicht nur auf der Kugel:-(

Zum Schluss versuchte ich die Kugel mit flüssiger Schokolade festzukleben, denn sie wackelte immer noch und sie musste ja auch noch transportiert.

Wie ich erfahren habe, ist sie jedoch heil angekommen.

Einhorn Kuchen

Mädchen mögen Einhörner, so auch Celina. Sie wünschte sich einen Schokoladenkuchen als Einhorn in pastelligen Farben.

Torte zur Erstkommunion

Zur Erstkommunion sollten die Kinder einen eigenen Kuchen bekommen.

Die Vorlage für diesen Kuchen wurde mir von der Mutter des Kommuninonkindes zur Verfügung gestellt.

Fische sind ein beliebtes Symbol für diesen Anlass und die Grundfarbe blau finde ich sehr passend dafür. Das Kreuz hatte ich mit silberner Lebensmittelfarbe bemalt, es ist deshalb natürlich auch essbar.