Gartentorte mit Hühnern

 

Die Aufgabe zu dieser Torte bestand darin, eine Gartentorte mit Hühner zu kreieren.  Sie sollte zum Geburtstag der Nachbarin für eine Überraschung sorgen.

Unter dem Fondant versteckt sich eine Sachertorte, die mit Himbeeren und Sahne gefüllt ist.

Im Garten, getrennt durch einen Holzzaun um die Hühner abzuhalten, wachsen Radieschen, Spitzkohl, Porree, Blumenkohl, Möhren, Mais und Kopfsalat. Außerdem ranken Blüten an den Feuerbohnen-Stangen. Kürbisse und Erdbeeren sind schon geerntet und befinden sich in der Nähe der Gartenbank. Ein Hühnerstall aus Holz (darunter versteckt sich ebenfalls Kuchen!) und die Hühner sollen den Garten vervollständigen. Einige Bäume und Blumen dürfen in einem Garten natürlich nicht fehlen.

 

 

Leider sieht der Fondant auf dem Foto nicht so schön aus.

In Natur sah es zum Glück nicht so aus. 🙂

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.