Lust auf Torte?

 

Feiern Sie ein Fest? Suchen Sie ein individuelles Geschenk? Möchten Sie sich verwöhnen? Bekommen Sie Gäste?                      

             

                             

 

Dann sind Sie hier genau richtig.

 

 

 

Ich backe leckere Kuchen, Torten, Kleingebäck und Kekse.

Meine Backwaren bestehen aus frischen, hochwertigen Zutaten (frischen Eiern, Butter, Quark, Mascarpone, frischen Früchten, Sahne…) und sind ohne Fertigprodukte oder Geschmackspulver hergestellt. Auch auf Allergien kann Rücksicht genommen werden. Fragen Sie nach, vieles ist machbar.

Gerne gestalte ich für Sie Torten und Kuchen nach Ihren Vorstellungen.

Die vielfältigen Möglichkeiten der Dekoration mit Auflegern, Dekoblumen u.ä. sowie mit Beschriftungen können Sie auf den Fotos (Leiste “Torten für jeden Anlass”) sehen. Außerdem gibt es viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten mit Fondant, einer Zuckermasse, die in viele verschiedenen Farben eingefärbt werden kann. Auch dazu gibt es Fotos, die einige Beispiele zeigen.

Sie können die Torten in meiner Backstube in Kayhauserfeld abholen oder sich gegen einen geringen Aufpreis *) nach Hause liefen lassen.

ich freue mich über eine Kontaktaufnahme mit dem Kontaktformular.

*) 3.00 Euro bei Lieferung im Umkreis von 20km.

 

Cake Pop Blumenstrauß

Bei manchen Gelegenheiten, zu denen man einen Blumenstrauß mitbringen würde, kann man diesen durch einen essbaren Blumenstrauß ersetzen. Die Cake Pops hätte ich gerne in grüne Pralinenförmchen gesetzt, das hätte einer Blüte ähnlicher gesehen. Leider konnte ich keine bekommen. Deshalb nahm ich welche,  die farblich zu der Dekoration der Cake Pops passten.

Die Geschenkpapiermanschette sollte noch mehr den Charakter eines Blumenstraußes andeuten.

Maskentorte

Da ich mir vorstellen kann dass dieses Logo markenrechtlich geschützt sein könnte, benutze ich es nicht in der Beschreibung!

Schwarzer Fondant ist sehr schwierig zu verarbeiten, denn zum Ausrollen benutzt man Bäckerstärke und diese darf mit der Oberfläche nicht in Kontakt kommen, die hellen Flecken ließen sich kaum entfernen. Auch Fingerabdrücke o.ä. sind sehr schnell auf dem Fondant sichtbar. Deshalb verarbeite ich den schwarzen Fondant grundsätzlich mit Handschuhen. Mit dieser Fondanthülle war ich sehr zufrieden. Die Verarbeitung hat sehr gut geklappt!

Schneemann Olaf

Zum 50. Geburtstag gab es diese Torte. Sie krönte eine Überraschungsparty für das Geburtstagskind, das erst an diesem Tag aus dem Urlaub zurück kam.

Sie reichte für 50 Personen!

Schoko-Drip-Torte

Ein großer Renner bei den Torten sind momentan Drip-Torten, also Torten mit einem Guss, der gewollt am Rand nach unten läuft.

Auch Elli sollte zum Geburtstag mit einer solchen Torte überrascht werden.

Flaschentorte

Zum Geburtstag sollte es eine Flaschentorte einer speziellen Marke sein. Aus Markenrechtsgründen habe ich das Etikett verändert! Die Flasche ist eigentlich sehr schmal, allerdings hätte ich dann so viel Verschnitt gehabt und es wäre kaum Teig übrig geblieben. Deshalb ist die Form nicht originalgetreu. Dem Kunden machte das allerdings nicht aus!

Skateboard-Torte

Nach einer Vorlage, (die bei pinterest unter dem Namen “Blue Zone” zu finden ist) sollte ich eine Skateboard-Torte anfertigen.

Wie viel Aufwand sich hinter diesem Projekt verbirgt, kann man nicht sehen: die Herstellung der Räder, die Stützen und die Feuerzungen dauerten sehr lange und brauchten viel Trockenzeit. Trotz dieser Wartezeit war die Stabilität und das Gleichgewicht der Räder unbefriedigend, was daran liegt, dass die Räder frei hängen und doch relativ schwer sind! Ich würde bei einem weiteren Versuch die Stützen der Räder viel größer machen, damit würde dieses Problem vermutlich behoben! Für den Transport habe ich die Räder abgestützt, ich hoffe dass alles heile angekommen ist.

Schokoladentorte mit Schoko-Drip

Zum Geburtstag war diese Torte bestellt worden. Auf ihr sollte eine kleine Whiskey-Flasche noch Platz finden. Es war allerdings schwieriger als gedacht, diese zu bekommen. Aber auch ohne diese Flasche kam die Torte beim Geburtstagskind gut an 🙂

Weihnachts-Cake Pops

Wenn ich von Kuchen Reste übrig habe (weil ich für eine Motivtorte etwas zuschneiden musste!) mache ich daraus meistens Cake Pops.

Gerne probiere ich verschiedene Motive aus, so entstanden auch diese Tannenbäumchen.

Herztorte mit Marzipan

Julia wollte ihren Freund mit einer Torte zum Geburtstag überraschen. Dazu habe ich das Marzipan eingefärbt. Es lässt sich aber nicht so leicht verarbeiten wie Fondant ist aber eine Alternative, wenn jemand Fondant nicht mag.